Der reguläre Spielbetrieb beim Schach ruht wegen der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus weiterhin, doch es gibt nun Mannschaftskämpfe in Internet.

Weiterlesen

Im Mai und Juni fand die erste reine Online-Stadtmeisterschaft statt, nachdem das reguläre Turnier nach drei Runden bedingt durch die Corona-Pandemi abgebrochen werden musste.

Weiterlesen

Dank eines überragenden Spielers, der 65% der Punkte im Alleingang holte, siegte die SG Freibauer Lübbecke mit 65 zu 51 Punkten gegen die SG Löhne in einem Teamkampf bei lichess.org. Es wurden nur die ersten drei Spieler jeder Mannschaft gewertet.

Weiterlesen
Auch der Vereinsvorsitzende Manuel Rüter spielt Online-Schach von zu Hause

Nicht nur die Schachprofis um Magnus Carlsen sondern auch viele Vereinsschachspieler verlagern ihren Sport in die virtuelle Welt.

Weiterlesen

Aufgrund des Corona Virus bleibt der Verein vorerst geschlossen.

Weiterlesen

Trotz geschwächter Mannschaft konnte Löhne II gegen Hücker-Aschen III gewinnen.

Weiterlesen
Von vorne nach hinten Andreas Steinhauer, Erich Krüger, Pierre Siekmann, Waldemar Völk und Meik Nienaber

Die dritte Mannschaft trat mit Topbesetzung zum Auswärtsspiel in der sechsten Runde der Kreisliga bei der SG Bünde VI an.

Weiterlesen
Jacek Switka siegte im letzten Jahr deutlich und wird versuchen seinen Titel zu verteidigen

Wie jedes Jahr veranstaltet die Schachgemeinschaft Löhne wieder eine offene Stadtmeisterschaft. Jeder Schachinteressierte kann kostenlos und unverbindlich teilnehmen.

Weiterlesen
Pierre Siekmann spielte Ersatz an Brett 7

Die zweite Mannschaft gewinnt ihr drittes Spiel in Folge gegen die dritte Mannschaft der SG Enger-Spenge

Weiterlesen
Erich Krüger übernahm vertretungsweise die Mannschaftsführung und holte ein Remis.

Im letzten Schach-Kreisligaspiel in diesem Jahr bezwangen die Löhner die Mannschaft aus Lübbecke deutlich mit 6 zu 2 Punkten.

Weiterlesen