Die Saison 2014/15 ging mit der Halbjahresversammlung zu Ende.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr wurde das Turnier nach dem bewährten Schweizer System, bei dem jeweils punktgleiche Gegner gegen einander antreten, in sieben Runden ausgetragen.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne gastierte am letzten Spieltag der Verbandsklasse OWL beim Tabellenvierten SV Bad Oeynhausen I. Die Ausgangssituation vor der Begegnung war klar: Sollte Löhne mindestens ein 4 : 4 erreichen wäre der Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft. Gelänge dies nicht, so wäre man auf Schützenhilfe des Tabellenletzten Soest angewiesen, der zeitgleich gegen den...

Weiterlesen

Durch eine 5,5 : 2,5 Auswärtsniederlage gegen Freibauer Lübbecke III fällt Löhne am letzten Spieltag der Kreisliga noch etwas zurück, hat aber den Klassenerhalt sicher.

Weiterlesen

Mit einem 2,5 : 4,5 Auswärtssieg gegen die zweite Mannschaft des SV Bad Oeynhausen holt Löhne am letzten Spieltag der Bezirksklasse doch noch die dringend benötigten Punkte.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft musste in der achten von neun Runden gegen den souveränen Tabellenführer Turm Rietberg antreten. Die Chancen auf einen Punktgewinn gegen den personell deutlich besser besetzten Gegner wurden als sehr gering eingeschätzt.

Weiterlesen

Nach der vierten Runde liegen die Favoriten in Führung und werden in den folgenden Runden aufeinander treffen.

Weiterlesen

Am vorletzten Spieltag in der Kreisklasse unterlag Löhne III dem neuen Tabellenführer SG-Schnathorst I zu Hause mit 0,5 : 7,5 Punkten und fällt auf Platz sieben zurück.

Weiterlesen

Am vorletzten Spieltag der Bezirksklasse siegte Löhne zu Hause mit 5,5 : 2,5 gegen den Tabellenzweiten Bünde IV und wahrt damit die Chance auf den Klassenerhalt. Die Gastgeber traten erstmals in dieser Saison mit allen acht Stammspielern an und waren voll motiviert nach der Niederlage gegen Herford wieder aus dem Tabellenkeller hinaus zu kommen.

Weiterlesen

In der letzten Doppelrunde der U12 Verbandsklasse Mitte spielten Löhne I und II gegen den SK Werther und den SV Ubbedissen. Die Gastgeber vom Teutoburger Wald siegten mit 1 : 3 und 4 : 0 gegen die Mannschaften aus Löhne. Gegen das Team aus Bielefeld holte Löhne I einen 1 : 3 Sieg, während Löhne II mit dem gleichen Ergebnis unterlag.

Weiterlesen

Mit großen Hoffnungen war die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne zum „Vier-Punkte-Spiel“ nach Wiedenbrück gereist. Es war das Spiel des Letzten gegen den Drittletzten. Die erste Mannschaft musste erneut auf Daniel Kopp verzichten, für den Wilfried Meier ins Aufgebot rückte. Die Gastgeber traten erst zum zweiten Mal in dieser Saison voll besetzt an und wurden durch einen Ersatzspieler aus der...

Weiterlesen

Nach einem dritten Platz im Viererpokal des Schachbezirk Porta hatte die SG-Löhne die Qualifikation für die NRW-Ebene in diesem Wettbewerb geschafft und übernahm auch die Funktion des Gastgebers für eine Vorrundengruppe. Wie zu erwarten war konnte das Team gegen die starke Konkurrenz jedoch nicht viel ausrichten und schied im ersten Durchgang deutlich mit 0,5 : 3,5 Punkten aus.

Weiterlesen

Nach dem Sieg in der vorherigen Runde gegen Bünde VI behielt die andere Mannschaft in der Kreisliga aus der Zigarrenstadt die Oberhand.

Weiterlesen

In der vorletzten Doppelrunde der OWL U12 Verbandsklasse Mitte spielten Löhne I und Löhne II jeweils 2 : 2 gegen den SV Bad Oeynhausen und verloren gegen den SV Königsspringer Herford.

Weiterlesen

In der ersten Runde setzten sich wie üblich meistens die Favoriten durch. Lediglich Waltraut Schröder sorgte mit ihrem Sieg gegen Erich Krüger für eine Überraschung.

Weiterlesen

Nach der 5 : 3 Auswärtsniederlage gegen die vierte Mannschaft der Königsspringer Herford fällt Löhne II in der Bezirksklasse auf den neunten Platz zurück.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne unterlag dem starken Aufsteiger SV Ubbedissen I mit 2:6. Von den Wertungszahlen der einzelnen Spieler her betrachtet, deutete viel auf einen ausgeglichen Mannschaftskampf hin, doch schon in den vorherigen Mannschaftskämpfen dieser Saison hatte sich gezeigt, dass der Aufsteiger aus Bielefeld, die in ihn gesetzten Erwartungen zu übertreffen wusste.

Weiterlesen

In der sechsten Runde der Kreisliga holten die Gastgeber aus Löhne mit 4,5 : 3,5 ihren dritten Mannschaftssieg der Saison.

Weiterlesen

Wie jedes Jahr veranstaltet die Schachgemeinschaft Löhne wieder eine offene Stadtmeisterschaft. Jeder Schachinteressierte kann kostenlos und unverbindlich teilnehmen.

Weiterlesen

In der sechsten Runde der Bezirksklasse unterlag Löhne dem Veteranenteam aus der Wittekindstadt mit 4,5 : 3,5 und fällt dadurch um einen Platz in der Tabelle zurück. Enger-Spenge IV gilt als das erfahrenste Team der Liga, da alle Spieler um die achtzig Jahre alt sind und schon viele Jahrzehnte lang Turnierschach spielen.

Weiterlesen

Wie jedes Jahr im Januar fanden die turnusmäßigen Wahlen statt. Änderungen gab es in diesem Jahr beim zweiten Vorsitzenden und dem Jugendwart.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Verbandsklasse einen herben Rückschlag erlitten. Mit großen Erwartungen war man zum noch sieglosen Vorletzten nach Steinhagen gereist, um etwas Zählbares mit in die Werrestadt zurück zu nehmen. Doch der Mannschaftskampf wurde mit 3:5 verloren.

Weiterlesen

Nun schon zum vierzehnten Mal geht der Pokal damit an den Rekordsieger. Zweiter wurde Daniel Kopp gefolgt von Thomas Usling.

Weiterlesen

In der 5. Runde der Schach Kreisliga schaffte die 3. Mannschaft der SG Löhne ihren zweiten Saisonsieg nach zwei Niederlagen und einem Unentschieden.

Weiterlesen

Alexander Rodermann und Dag Grothe belegen beim Bielefelder Volksbank Cup Schnellschachturnier in ihrer Ratinggruppe jeweils den ersten Platz.

Weiterlesen