Als Drittletzter reiste die Erste zum Vorletzten Bad Lippspringe. Im Gegensatz zu den Löhnern, die sämtliche Stammspieler aufboten, traten die Gastgeber mit einem Spieler weniger an, wodurch der Mannschaftskampf bei einem Stand von 0:1 aus Sicht der Gastgeber begann.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne hat ihr Auswärtsspiel bei der ersten Mannschaft des TuS Brake mit 4,5:3,5 gewonnen und konnte damit den zweiten Auswärtssieg in Folge feiern.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne hat ihr Heimspiel gegen die erste Mannschaft des SV Bad Oeynhausen mit 2:6 verloren.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne hat das Auswärtsspiel in Werther mit 4,5 : 3,5 gewonnen und damit den ersten Saisonsieg gefeiert.

Weiterlesen

Auch das zweite Spiel in dieser Saison hat die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne verloren. Löhne konnte auf seine Stamm-Acht zurückgreifen, wobei der Gegner aus Steinhagen drei Ersatzspieler aus seiner zweiten Mannschaft aufbot.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne hat den ersten Mannschaftskampf in der neuen Saison beim SK Sieker Bielefeld I mit 2:6 verloren.

Weiterlesen

Die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne gastierte am letzten Spieltag der Verbandsklasse OWL beim Tabellenvierten SV Bad Oeynhausen I. Die Ausgangssituation vor der Begegnung war klar: Sollte Löhne mindestens ein 4 : 4 erreichen wäre der Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft. Gelänge dies nicht, so wäre man auf Schützenhilfe des Tabellenletzten Soest angewiesen, der zeitgleich gegen den...

Weiterlesen

Die erste Mannschaft musste in der achten von neun Runden gegen den souveränen Tabellenführer Turm Rietberg antreten. Die Chancen auf einen Punktgewinn gegen den personell deutlich besser besetzten Gegner wurden als sehr gering eingeschätzt.

Weiterlesen

Mit großen Hoffnungen war die erste Mannschaft der Schachgemeinschaft Löhne zum „Vier-Punkte-Spiel“ nach Wiedenbrück gereist. Es war das Spiel des Letzten gegen den Drittletzten. Die erste Mannschaft musste erneut auf Daniel Kopp verzichten, für den Wilfried Meier ins Aufgebot rückte. Die Gastgeber traten erst zum zweiten Mal in dieser Saison voll besetzt an und wurden durch einen Ersatzspieler aus der...

Weiterlesen

Nach einem dritten Platz im Viererpokal des Schachbezirk Porta hatte die SG-Löhne die Qualifikation für die NRW-Ebene in diesem Wettbewerb geschafft und übernahm auch die Funktion des Gastgebers für eine Vorrundengruppe. Wie zu erwarten war konnte das Team gegen die starke Konkurrenz jedoch nicht viel ausrichten und schied im ersten Durchgang deutlich mit 0,5 : 3,5 Punkten aus.

Weiterlesen