Dritte Doppelrunde der U12 in Porta-Westfalica

Die Teams holten in der U12 Verbandsklasse Nord zwei Unentschieden sowie einen Sieg und eine Niederlage.

SG Löhne I erkämpfte drei Punkte in zwei Partien und weist mit jetzt 5:5 Punkten eine ausgeglichene Bilanz auf. Gegen SK Minden I spielte das Team 2:2. Joel Brackmann gewann, Michael Teichrib und Marlon Joel Siekmann spielten Remis und Fynn Christian Schmidt verlor.

SC Porta Westfalica III wurde mit 3:1 besiegt. Michael Teichrib und Marlon Joel Siekmann siegten, Joel Brackmann und Fynn Christian Schmidt holten jeweils einen halben Punkt.

SG Löhne II gegen Porta Westalica III endete mit einem 2:2, der erste Mannschaftspunkt für die Zweite. Robin Schmidt gewann, Evelyn Vollmer und Liane Fank spielten jeweils Remis, Viktoria Frank verlor. SK Minden gegen Löhne II brachte eine 3,5 : 0,5 Niederlage. Robin Schmidt holte ein Remis und verhinderte so die Höchststrafe.

Die Löhner Kinder spielen ihre erste Saison und lieferten den viel erfahrenen Teams aus Minden und von der Porta spannende Kämpfe. Laut der beiden Betreuer Viktor Teichrib und Waldemar Vollmer liefen die Partien auch bereits deutlich ruhiger ab und dauerten damit auch länger.

Nach dieser Runde belegt Löhne I nun den siebten Platz der Tabelle und Löhne II den zehnten.